Technologien

Database Systeme

Der Zweck der meisten der Anwendung ist es, Daten zu sammeln und von dem Benutzer (in verschiedenen Formen) zu speichern. Daher ist ein sehr wichtiger Aspekt der Softwareentwicklung, mit der Datenbank zu arbeiten. Die Spezifität der zuvor von uns entwickelten Applikationen erforderten von uns die Datenbank von der kleinsten zu bearbeiten (wie MS Access) für diejenigen, die in der Lage sind, große Mengen von Daten (wie Oracle) zu speichern.

MS SQL Server

Datenbank-Management-System, unterstützt und von der Microsoft Corporation vertrieben. Das Hauptprodukt der Firmendatenbank (neben der standardmäßig in MS Access verwendet Microsoft Jet, aber auch für kleinere Anwendungen verwendet).

Oracle

Relationale Datenbank. Es nutzt die Standardabfragesprache SQL und hat eine interne Sprache, um gespeicherte Prozeduren zu erstellen, PL / SQL – die Sprache SQL verfahrens abgeschirmt ist. Als Sprache für gespeicherte Prozeduren in Oracle-Datenbanken ab Version 8i erstellen. Man kann auch die Java-Sprache verwenden.

MySQL

Kostenlose Management-System für relationale Datenbanken. Es hat einen guten Ruf als einer der schnellsten Datenbankserver, so dass es auch als Server für häufig besuchte Webseiten WWW geeignet ist. Es enthält Unterstützung für Datenbank-Replikation (im Modus Master-> Slave) und Mehrsprachigkeit – jeder Tabelle, und selbst jede Fläche kann einen eigenen Satz von Zeichencodierung haben.

PostgreSQL

Eines der beliebtesten kostenlosen Management-Systeme, relationale Datenbanken. In derselben Datenbank können Sie gespeicherte Prozeduren in verschiedenen Programmiersprachen zu schreiben, zusätzlich zu den eingebauten PL / pgSQL unterstützt auch Skriptsprachen oder als C, C + + oder Java (als PL / Java) zusammengestellt.